Seit dem Schuljahr 2003/04 haben wir uns mit dem Thema Ganztag an unserer Schule beschäftigt. Es hat eine intensive konzeptionelle Arbeit stattgefunden. Unter Beteiligung von Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Eltern, Montessorikreis als Förderverein, Betreuungspersonal und benachbartem Hort wurde dann im Herbst 2005 ein Leitbild zur Ganztagsschule entwickelt.

Entgegen unseren Visionen einer „gebundenen Ganztagsschule“ bestand damals nur die Möglichkeit, eine Offene Ganztagsschule ( OGS ) zu verwirklichen. 2007 wurde dann ein Kooperationsvertrag mit der Stadt Dormagen geschlossen, der finanzielle und organisatorische Fragen regelt.

Zum Schuljahr 2007/08 startete die OGS mit drei Gruppen in zwei Häusern auf dem Schulgelände in Nievenheim. 2010 wurde ein Neubau für drei Gruppen eröffnet. Inzwischen bestehen fünf Gruppen mit ca. 120 Schülerinnen und Schülern, die im Neubau und den beiden genannten Häusern untergebracht sind.

Auf der Grundlage unseres Leitbildes steht die enge Vernetzung des unterrichtlichen und des nachunterrichtlichen Bereiches immer im Vordergrund unserer Konzeptentwicklung. Eine wichtige Voraussetzung hierfür war, dass sich der Montessorikreis ( bis dahin ausschließlich Förderverein der Schule), dessen vierköpfiger Vorstand mit einem Mitglied des Lehrerkollegiums besetzt ist, bereit erklärte, die Trägerschaft der OGS zu übernehmen. Die vielfältigen Erfahrungen der Übermittagsbetreuung und die Übernahme eines Großteils der qualifizierten pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewährleisteten eine Kontinuität der pädagogischen Arbeit und tragen weiterhin maßgeblich zur positiven Entwicklung der OGS bei.

Momentan besuchen ca. 65% der Schülerinnen und Schüler des Maria Montessori-Hauses die OGS.

Neben der OGS-Koordinatorin besteht das Mitarbeiterteam aus 16 Angestellten mit den Qualifikationen Diplom-Pädagogin,Erzieherin oder OGS-Fachkraft sowie drei Küchenhilfen und eines Bundesfreiwilligendienstlers.

Die Betreuungszeiten umfassen den Zeitraum von 7.15 Uhr bis 16.30 Uhr.

Ausführliche Informationen finden sich in unserem Flyer